Herzlich Willkommen auf meinem Blog

Wie ich unten in meinem ersten Eintrag schreibe, werde ich hier unregelmäßig mich bewegende Themen "verarbeiten". Das kann alles sein, von aktuellen Themen über Dinge aus meiner Vergangenheit etc.
Ich hoffe, es gefällt wenigstens ein paar wenigen. Auch über Feedback freue ich mich sehr.

Mittwoch, 14. September 2011

Tattoo - Entscheidungen und Meinungen gefragt


Der Drang nach einem 2. (und 3. ) Tattoo wird sehr stark. Ich möchte möglichst bald wieder zum Stechen gehen. Aber welches Motiv?  Das 3. Motiv weiß ich schon so ungefähr – einen Wolf, aber der wird wohl teurer. Daher bin ich auf der Suche. Es soll auf der Innenseite des Unterarms sein. Eventuell  dieses „fliegende Herz“ vom letzten Bon Jovi-Album. Einerseits, weil Bon Jovi meine zweitliebste Band ist, andererseits gefällt mir das Logo. In Farbe oder s/w? Keine Ahnung. Quer oder längs? Ich weiß es nicht.



Oder einen schönen Schriftzug, aber auch da weiß ich nicht wirklich, was. Sollte was mit MUSE zu tun haben – Lyrics oder so – aber das wird ja zu lang. Oder einfach schön filigran und verschnörkelt Guiding Light
Das ist mein Lieblingssong  von Muse.

Könnt ihr mir nicht helfen?

Der Wolf auf dem Oberarm soll dann in etwa so aussehen:


Kommentare:

  1. Hallöchen! :)

    Also, das Herz find ich ziemlich cool, würd ich schattiert s/w hochkant machen. (also Schwertanfang richung Achsel)

    Muse Schriftzug ist auch cool, da kann man auch einiges draus machen, ich lasse mir im Urlaub in Thailand "No regrets" auf Thai stechen, linker Oberarm Innenseite, für Robbie Williams ihihi

    Den Wolf fänd ich für den Oberarm vielleicht etwas viel! Da gibts bestimmt bessere Stellen für, besonders bei einer Frau! Ist geschmackssache, aber ich find so große, quasi runde Tattoos bei Frauen an der Stelle immer befremdlich! :)

    Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich den Schriftzug nehmen, den kann man zB noch mit Blumenranken oä erweitern, wenn Lust besteht ;)

    Liebe Grüße von @Mia_Culpa_

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alexandra,
    vielen dank für deinen Kommentar. Ist sehr hilfreich. Allerdings ist mein Post ja schon länger her und inzwischen habe ich schon gehandelt. Es ist jetzt so ein befremdliches, rundes Tattoo geworden. Und zwar am Unterarm. Ich bin sehr glücklich damit, denke aber auch schon wieder an ein 3. Dies aber dann wirklich ein wenig filigraner und "weiblicher".
    Ich werde das Tattoo blad mal posten, aber an der Stelle kann ich es einfach nicht selber fotografieren.
    Liebe Grüße zurück
    Irina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, das Wolf-tattoo gefällt mir sehr gut, hast Du es Dir zwischenzeitlich stechen lassen? Wenn ja, könntest Du ein Foto einstellen? Ich plane so ein Motiv für das Schulterblatt.
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Regina, ja, ich habe es stechen lassen. gerne werde ich es demnächst posten.

    AntwortenLöschen